Take what you like…

… and leave the rest.

Dieser Satz ist für mich die befreiende Gegenformel zu „Du musst Deinen Teller leer essen, weil in der Dritten Welt die Kinder hungern,“ einem Satz, den ich in der Kindheit zu hören bekommen habe.

Die Flucht in die Lüsternheit war eine Flucht aus dem Druck und der Enge – am Ende in einen noch größeren Druck und eine Enge, in der die ganze Welt oft nur noch aus dem Versprechen des „nächsten Males“ und dem Kater danach bestand.

Dank des Programms ist meine Welt heute so viel weiter, heller und freudvoller. I like it and I take it!

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up