Mein Blaues Buch (2)

How many Thousands of Men and Women Have Recovered from Alcoholism

Das ist der Untertitel, mit dem das englischsprachige Original des Blauen Buchs beginnt Er wird in der deutschen Übersetzung etwas verkürzt wieder gegeben („Ein Bericht über die Genesung alkoholkranker Männer und Frauen.“). Ich lese den Satz für die Sexsucht um:

Ein Bericht darüber, wie tausende Männer und Frauen von der Sexsucht genesen konnten

Und dieser Satz hat es in sich. Er ist ein Versprechen.

Er bedeutet so viel Hoffnung angesichts des Elends, der Scham, der Isolation und des (Selbst-) Missbrauchs, die die Sexsucht verursacht. Er verspricht zwei Dinge:

  • Ich kann von der Sexsucht gesunden. Ich bin nicht hoffnungslos verloren und unheilbar. Was so viele Tausende bei AA seit 1935, was Tausende bei AS seit Anfang der 1980er Jahre erreichten, das kann ich auch bekommen.
  • Für diesen Weg der Genesung bekomme ich eine genaue Anleitung. Das Buch bleibt nicht im Allgemeinen, es beschreibt genau, wie diese Menschen genesen sind. Der Weg führt über zwölf Schritte oder Stufen (im Original: steps) aus dem Dunkel der Sucht ins Licht, zu einer neuen Art zu leben, in der ich die Sexsucht nicht mehr ausleben muss. Gott will uns glücklich, voller Lebensfreude und frei sehen, heißt es an anderer Stelle. Das ist Weg und Ziel zugleich.

Für jemanden, der an der Sexsucht leidet, hält dieses Buch einen erprobten Lösungsweg bereit. Er funktioniert für Männer und Frauen, das gilt für AS ebenso, wie für AA.

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up